Willkommen auf der Seite des

 

Orlamünder Burgvereins!

 

 
 
 

"Die Lieb' hat Freude wie Beschwer.

Wer der Liebe Freud und Qualen legt' in

verschiedne Waagschalen, hielt er ewig sich am Wägen,

sie blieben gleichschwer allerwegen."


Wolfram von Eschenbach

 

 

Nächste Veranstaltungen

  

 

Sonntag 3. Oktober 2021

 

14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Tag der offenen Tür

 

-

 

Führungen durch die Kemenate

 

Eintritt ins Museum: 3,00€

 

Die Stadtkirche St. Marien hat ebenfalls geöffnet 

 

♠♠♠♠♠♠♠♠♠

 

Freitag, 22. Oktober 2021

 

19:30 - 21:30 Uhr

 

"M'r schlochten unse Saue

 

-

 

un annere Geschichten"

 

Vortrag von Karl Ernst aus Pößneck 

 

Mundarten sind ein „Ding für sich“ und unterscheiden sich selbst in nahen beieinander liegenden Orten oft deutlich.

Karl Ernst aus Pößneck kennt sich mit den Mundarten der Region nicht nur besonders gut aus, sondern er kann sie auch mit viel Witz vortragen, besonders den Piesnicher Dialekt. Es wird zunächst eine kleine Einführung in die Besonderheiten der heimischen Dialekte geben. Anschließend trägt er amüsante Mundart-Geschichten aus der jüngeren Vergangenheit vor, die garantiert viele Erinnerungen wecken.

Nach dem viel beachteten Vortrag 2014 über „Die Heidemörder und andere Kriminalfälle aus früheren Zeiten“, 2015 „Von Kurpfuschern und anderem Medizinpersonal“ , 2016 „Hurra, wir fahren nach Amerika“ , 2018 „Zauberei und Hexenwesen“ sowie  2019 „Bet, Kindchen bet – Morgen kommt der Schwed“ über den 30 jährigen Krieg, wird Herr Ernst in diesem Vortrag das interessante Gebiet  der regionalen Sprache betreten.

 

Eine Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen findest du hier